Yuki

My Dandelion Aliya
Titel

Allgemeines

Geburtsdatum: 07.01.2017
Züchter: Stefanie Schwenger
Vater: Jolly Shadow’s Amazing Love
Mutter: Spirit Of Anacaona Cleopatra
Farbe: Red Merle Copper/White
Schulterhöhe: noch im Wachstum
Gewicht: 18,7kg
Augenfarbe: bernsteinfarben

Gesundheitsauswertungen

Augen: frei (Welpenuntersuchung)
HD/ED: zu jung
HSF4: N/N (Eltern)
CEA: N/N (Eltern)
PRA: N/N (Eltern)
MDR1: N/? (Eltern)
DM: N/N (Eltern)

Austellungen

1. Platz in CACIB München 2013 mit V (Jugendklasse)
Landesjugendsieger Bayern 2013
2. Platz CAC Karlsruhe 2013 mit V (Zwischenklasse)
1. Platz CACIB Chemnitz 2014 mit V (Offene Klasse)
alle Ausstellungen

Lieblings…

Lieblingsessen: Jackpot-Schnitzel
Lieblingsspielzeug: blaues Kauspielzeug (von Opa Aghy)
Lieblingsplatz: auf unserm Bauch
Lieblingskommando: O.K. (Auflösungskommando)
Spezialität: Power-Schmusen


Wesen

Ihre königliche Hoheit

Prinzessin Yuki

Mit Yuki ist Rustys Tochter bei uns eingezogen, nachdem wir uns bei unserem Welpenbesuch hoffnungslos in dieses lebhafte, zauberhafte, süße Mädl verliebt hatten. Rusty und Mika hatte Yuki innerhalb kürzester Zeit um ihre kleine Pfote gewickelt. Sie liebt es mit ihrem Papa und ihrem Onkel zu spielen, mal mit einem Spieli, mal sind die Jungs ihr Spieli… Nach dem Spielen kuschelt sie sich ganz eng zu Rusty und/ oder Mika und schläft tief und fest. Gern liegen sie dabei bei uns oder auf uns auf der Couch. 😉 Eine größere Kuschel- und Schmusemaus wie sie haben wir noch nicht gesehen. Und dann ist Yuki auch noch soooo flauschig <3 🙂

Yuki ist sehr wachsam, ob im Garten oder unterwegs: nichts entgeht ihr. Hat sie etwas „verdächtiges“ entdeckt, dann meldet sie uns das sofort. Sie passt gut auf ihre Jungs auf; und auf uns auch. 😉

Unser kleines Powerpaket hat großen Spaß beim gemeinsamen Training, egal ob Unterordnung, Agility oder Canicross. In jedem Fall ist Yuki voll bei der Sache und arbeitet sehr ruhig und konzentriert. Sie hat eine unglaubliche Ausdauer für ihr Alter und lernt Neues sehr schnell. Es macht unglaublich viel Spaß mit ihr zu arbeiten.

Fremden begegnet Yuki freundlich und nur teils reserviert; Besucher werden von unserer Kleinen schonmal lautstark begrüßt. Trotz ihrer manchmal etwas ungestümen Art (was am jugendlichen Leichtsinn liegen mag) muss man dieses kleine Hundemädl einfach lieb haben. Ihren unschuldigen Äuglein mit dem treuen Blick kann niemand wiederstehen.

Wir sind sehr froh, dass Yuki ein Teil unseres Rudels ist und wir sind gespannt wohin uns unsere gemeinsame Reise so führen wird.