Sport

Obedience Seminar mit Susi Huber

Nachdem wir in Augsburg Blut geleckt haben und das Seminar diesmal „zu Hause“ in Königsbrunn stattfand, waren wir drei wieder am Start. Wir  haben uns sehr gefreut, dass wir unserer Trainingsfortschritte zeigen konnten 🙂 Mika und Yuki haben richtig Spaß an der Arbeit. Es gab wieder sehr viele lehrreiche Tipps fürs weitere Training und wir freuen uns schon jetzt wieder aufs nächste Mal. Vielen Dank Susi! 🙂 <3


Seminar mit Susi Huber in Augsburg

An diesem Wochenende wagten wir (Mika, Yuki und Marina) uns auf Neuland: wir nahmen an einem Obedience-Seminar teil. Es war sehr spannend und ungemein lehrreich; wir haben viel gelernt und nehmen noch mehr mit fürs Training zu Hause. Der Ausflug nach Augsburg hat sich definitv gelohnt; ja „Fuß“gehen kann auch Spaß machen! Vielen herzlichen Dank an die Trainerin Susi Huber!!! Wir kommen wieder 😉


Begleithundeprüfung mit Yuki

Heute war es soweit: Yuki’s Begleithundeprüfung stand an. In Königsbrunn angekommen, durften wir gleich als Erstes Team starten. Nach der mega Ablage (Yuki hat sich keinen Millimeter bewegt) hielt sich meine Nervosität beim Laufen tatsächlich in Grenzen 😛 Yuki ist super gelaufen und war sehr aufmerksam; da machte die Prüfung sogar ein bisschen Spaß.

Ergebnis: Bestanden!!! (Sehr gut und Tagesbeste!!!) Ich könnte nicht stolzer auf das kleine rote Powerpacket sein.

Vielen lieben Dank an unsere Trainerin Angie, die uns fit für die Prüfung gemacht hat!


Turnier Dachau

Zurück in Dachau, letztes Jahr konnten Marina und Rusty hier die dritte Quali für’s A3 einsammeln und auch dieses Jahr kann sich sehen lassen.

Im A-Lauf schafften Christoph und Rusty einen fehlerfreien Lauf mit einem gemütlichen Tempo von 4,08 m/s. In einem Parcours, der vielen Teams Probleme bereitete, bescherte es dem Team einen großartigen zweiten Platz.

Im Jumping kostet eine Verweigerung am Slalom leider noch etwas Zeit und somit bleibt am Ende ein SG6 inkl. einer Sekunde Zeitstrafe und Platz 12.

In der Gesamtwertung reicht es für die beiden somit zu Rang 4. Wir freuen uns über den schönen Tag und die beiden erfolgreichen Läufe!


Turnier Freising

Wie jedes Jahr konnte man uns an unserer ehemaligen Wirkungsstätte in Freisung finden. Beim Turnier von Canifit, dieses Jahr zusammen mit der RHS Isar, konnten Marina und Rusty zwei schöne Läufe zeigen. Sowohl im A-Lauf, als auch im Jumping schafften sie ein V5 mit ca. 4,5 m/s. Schade um die Stangen, aber wir sind dennoch mehr als zufrieden über diese zwei schönen Läufe!

Bis nächstes Jahr in Freising

 


Agility-Turnier bei den Hundefreunden Weiden

Heute gings nach Weiden zum Agility-Turnier. Der weite Anfahrtsweg lohnte sich, nicht nur weil die HF ein schönes Turnier auf die Beine stellten, sonder besonders weil sich die Rusty Töchter Daja und Gaty angekündigt hatten. Die Wiedersehensfreude war bei Mensch und Hund groß. 🙂

Gaty war zuerst dran: Im A-Lauf ließ sie alle hinter sich und gewann souverän!!! Damit haben Gaty und Monika jetzt vier der benötigten fünf Qualis für den Aufstieg ins A3 zusammen. Im Jumping liefen die beiden in einem fehlerfreien Lauf auf den dritten Platz! Super gemacht, ihr zwei!!! 🙂

Dann hieß es auch für Daja und Rusty: auf die Plätze, fertig, LOS! Daja fing sich im A-Lauf eine Verweigerung am Slalom ein (etwas zu schnell gewesen und schon ist man am Eingang vorbei…) und belegte den 8. Platz; Rusty holte sich an der gleichen Stelle ebenfalls eine Verweigerung ab und leider fiel zusätzlich noch eine Stangerl. Vater und Tochter… xD
Im Jumping liefs dann viel besser: Daja und Lucie ließen den anderen Teams keine Chance und holten den Sieg!!! Die kleine Maus ist einfach super gelaufen und bei der anwesenden Konkurrenz kann man auf das Ergebnis nur um so stolzer sein! =)  <3 Rusty und Marina belegten mit einem fehlerfreien Lauf den 9. Platz und sicherten sich damit die Startberechtigung für die Bayrische Meisterschaft im kommenden Jahr!! Wir sind sooooo stolz auf unseren Bub!!! 🙂 <3


Turnier in Pörnbach

Heute veranstalteten die Pfotenflitzer in Pörnbach ein kleines Agility-Turnier. Es war ein sonniger Tag und somit perfekte Bedingungen. 🙂 Christoph und Rusty starteten nach langer Pause wieder einmal gemeinsam in einen Parcours. Die beiden liefen zwei tolle Läufe und wurden im A-Lauf mit dem 2. Platz und im Jumping mit dem 6. Platz belohnt. In der Gesamtwertung erreichten die beiden sogar den 1. Platz!!! 🙂 Und das bei unserem zweiten Turnier im A3!!! Wir sind sehr stolz auf unseren roten Renner und freuen uns auf die kommenden Turniere.


Prüfung bestanden!!!

Heute hieß es für uns früh aufstehen, denn in Königsbrunn stand die Begleithundeprüfung an. Zusammen mit 8 weiteren Startern warteten wir aufgeregt und noch ein wenig verschlafen auf die Chipkontrolle. Die war kein Problem für Mika und so hieß es für uns erst mal warten… die ersten drei Paarungen waren (erfolgreich!) gelaufen und wir machten uns gerade warm, als wir erfuhren, dass jetzt die Fährtenprüfung eingeschoben wird. Mika und ich verzogen uns daraufhin ins Auto und schliefen nochmal ne Runde. 😉 Was sollte man auch sonst machen?!

Gegen Mittag war es dann soweit: Mika musste zuerst in die Ablage, die er (im Großen und Ganzen) super gemeistert hat. Dann liefen wir unser Schema: wir waren durch das schwüle Wetter und das lange Warten wohl beide ein wenig müde, aber Mika lief wieder super schön bei Fuß und so meisterten wir das Laufschema ohne Schwierigkeiten. 🙂

Über das Urteil des Richters – Ihr seid eine sehr ansprechende BH gelaufen! Es war schön euch zu zusehen – habe ich mich sehr gefreut und war mega stolz auf meinen kleinen Schwarzen. Der Lohn unserer Arbeit war eine „gut“ bestandene BH, da der Verkehrsteil problemlos gemeistert wurde. Yeahy!!! Jetzt können die Agility-Turniere kommen!!!

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei unseren Trainern Angie, Heinz und Reinhold, die uns bestens auf die BH vorbereitet haben! Danke euch! 🙂 Bleibt noch hervorzuheben, dass heute alle neun Teams die BH bestanden haben!


Auf der Pirsch

Heute sind wir wieder zum Bogenschießen gefahren. Unser Ziel war diesmal der Donauwald-Parcours bei Deggendorf. Gemeinsam mit unserem Rudel machten wir uns auf die Pirsch im Wald und konnten diverse 3D-Wildtiere (aus Schaumstoff) erlegen und einen ausgedehnten Spaziergang entlang schön angelegter Waldwege und gepflegten Trampelpfaden machen. Rusty, Mika und Yuki verhielten sich im Wald vorbildlich und so konnten wir einen entspannten Ausflug genießen.


Großer Erfolg für Wicky und Radka

In Tschechien gibt es einen, zu unserem Award of Merit, ähnlichen Wettbewerb. Die besten Ergebnisse einer Saison werden eingereicht und anhand einer Punkteskala der Sieger ermittelt. Im Unterschied zu unserem AOM nehmen in Tschechien sehr viel mehr Hunde an diesem Wettbewerb teil und es gibt nur eine Wertung pro Sportart. Wicky (Mama des ersten Wurfs mit Rusty) hat in der Kategorie Vielseitigkeit (Fährte + Gehorsam + Schutzdienst) den 2. Platz bekommen!!!!! Wir gratulieren Radka und Wicky zu diesem hervorragenden Ergebnis ganz herzlich!!! 🙂